B wie Burnout

Die Psychologie tut sich nach wie vor schwer mit dem Begriff, als Diagnose fristet „Burnout“ ein Schattendasein. Dabei finden viele Patienten ihren Zustand damit treffend beschrieben: Man fühlt sich durch Dauerbelastung derart „ausgepowert“, dass Erholung – Freizeit oder Urlaub – nicht mehr möglich scheint, die Lebensfreude abhandengekommen ist und selbst…

Weiterlesen B wie Burnout

A wie Atmen

Nichts begleitet uns lebenslang so beständig wie der Atem. Er „ist“ gewissermaßen das Leben. Und da er immer bei uns ist, können wir seine Unterstützung an jedem Ort und zu jeder Zeit nutzen. Der Atem verbindet die äußere mit der inneren Welt. Das trifft zwar auch die Ernährung zu, dort…

Weiterlesen A wie Atmen

Z wie Zuversicht

Zuversicht – hat das etwas mit Sehen zu tun? Ja, es ist eine Sicht, aber nicht bloß die „Brille des Optimisten“. Mit Glaube oder Hoffnung kann man Zuversicht nicht übersetzen. Denn die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, wenn es keinerlei reale Aussicht auf Erfolg mehr gibt, die Zuversicht aber hat…

Weiterlesen Z wie Zuversicht