Liebe Leserin, lieber Leser, in meinem Blog beschäftige ich mich (in der Regel etwa zweiwöchentlich) mit Themen aus Naturheilkunde, Psychologie und Philosophie, im Ausnahmefall auch einmal mit Politik. Bei den Texten zur Naturheilkunde und Psychologie gibt es einige, die mehr pragmatisch und mit Tipps bestückt sind, andere sind eher grundsätzlich-theoretischer Natur. Meist ergibt sich das schon aus dem Stichwort. Einen alphabetischen Überblick über die bisherigen Blog-Beiträge finden Sie hier: https://wastutdirgut.de/von-a-bis-z/  Viel Freude beim Lesen!

X wie Xmas (oder Sodbrennen)

Es gibt nicht so viele Möglichkeiten, etwas zum Buchstaben X zu verfassen, außer vielleicht XXL für Menü oder Kleidung, ja, das wäre schon mal ein Thema. Sie nehmen es mir hoffentlich nicht übel, dass ich die Gelegenheit beim Schopfe packe und mich des „Unwort des Jahres 2008“ (laut Verein für…

U wie Uffenheim(at)

Wenn ich durch meine Teilzeitwahlheimat über Zuckerrübenfelder zur Arbeit fahre, erfreue ich mich an vielen Greifvögeln am Wegrand und in der Luft. Und ich bewundere einzelne Bäume sowie freistehende Baumgruppen, so viele gibt es nicht in dieser agrarisch geprägten Landschaft, die an guten Tagen als Prärie, an anderen eher als…

A wie Alter(n)

Ich bin wieder ein Jahr älter geworden. Die meisten postmodernen Menschen in der zweiten Lebenshälfte fühlen sich laut Studien 10 bis 15 Jahre jünger als ihr amtliches Alter. Vielleicht weil ich mich mit dieser Diskrepanz von Wunsch und Wirklichkeit schon gelegentlich theoretisch (journalistisch) befasst habe, kann ich sie bei mir…

R wie Rotöl

Kürzlich bekam ich eine Flasche selbst gemachtes Johanniskrautöl geschenkt. Eigentlich hat es Inez, meine Frau, geschenkt bekommen, aber da ich der Verwalter der Hausapotheke bin und sozusagen innerhäuslich das Amt des Gesundheitsministers bekleide (keine Sorge, so spahnend ist das im Allgemeinen nicht), habe ich mich gefreut, als wär’s meines. Heute…

A wie Alkohol

Zwei Millionen Alkoholabhängige und jährlich rund 70.000 Alkoholtote – da müssten hierzulande eigentlich ständig die Alarmglocken Sturm läuten. Wie viel Gesundheit wir da retten und wie viele Tote wir vermeiden könnten! Sehr gern wird beim Streit ums Thema Alkohol der berühmte Spruch des medizinischen Übervaters Paracelsus zitiert: „Die Dosis macht,…

Y wie Yin und Yang

Das Zeichen von Yin und Yang ist ein schönes Symbol für die Harmonie der Gegensätze, andere halten es allerdings für ein Erkennungsmerkmal von Esoterik und Rückständigkeit (siehe dazu PS). In der Komplementärmedizin und der ganzheitlichen Ernährungsberatung sind die Begriffe heute noch relevant, auch wenn sie sich nicht in naturwissenschaftliche Theorien…

G wie Grüntee

Haben Sie schon ab und zu erwogen, Ihren Kaffeekonsum einzuschränken oder gar zu ersetzen? Während sich ein Übermaß an Kaffee durch Magenschmerzen, Sodbrennen, Schlafstörungen oder allgemein nervöse Unruhe bemerkbar macht, ist Tee, vor allem grüner Tee, als Dauergetränk viel bekömmlicher. Auf Magen und Darm z. B. wirkt er durch seine Gerbstoffe…

H wie Humanismus

Der Mensch ist auch nur eine Episode der Evolution. So in etwa, ziemlich lakonisch und doch pathetisch formuliert es Yuval Noah Harari (Eine kurze Geschichte der Menschheit, 2013). Durch die Brille des Universalhistorikers erscheint als Pointe dieser „Geschichte“, dass sich der Mensch selbst abschafft: Einerseits setzt er alles daran, künstlich-intelligente…

M wie Mundgeruch

Das Thema Mundgeruch mag durch Corona-Maßnahmen wie Social Distancing und Mund-Nasen-Schutz etwas an Aktualität eingebüßt zu haben, wie eben ganz viele Themen hinter der Maske zu verschwinden scheinen. Doch auch mit weniger Leidensdruck auf beiden Seiten ist die „Halitosis“ – so das feine Fremdwort für das unfeine Phänomen – als…

B wie Brot

Erinnern Sie sich noch daran, dass einige Zeit lang keine Hefe mehr zu bekommen war? Zu den positiven Nebeneffekten der Corona-Krise bzw. des Lockdowns zählt vielleicht auch, dass in dieser Zeit sich überraschend viele Menschen dafür interessiert haben, wie „das“ Grundnahrungsmittel der Deutschen hergestellt wird – und ob sie es…